Veranstaltungen zur Ankunft der Canigó-Flamme in Mieres

Canigó-Flamme a Mieres, com marca la tradició per celebrar la nit més curta de l’ Jahr fangen die Dörfer das Feuer des Canigó . an, Die Canigó-Flamme arribarà aquest dimarts a la nit, im Rahmen des Festes von Sant Joan, zusätzlich zu 3.000 Punkte der katalanischen Länder. Es wird es an den aktuellen Kontext, verursacht durch die Covid-19-Pandemie, anpassen und Sicherheitsmaßnahmen gewährleisten..

In der Regel, der Morgen von 22 al 23 de juny la Canigó-Flamme es renova al cim d’aquesta muntanya del Pirineu català i centenars de voluntaris i equips de foc la distribueixen arreu dels Països Catalans seguint diverses rutes per tal d’entzünden Sie Lagerfeuer in der Nacht von St. John. So fängt es an, irgendwelche rere irgendwelche, die Feier eines Ahnenfestes im Zusammenhang mit der Sommersonnenwende, das auch ein Symbol der Brüderlichkeit zwischen den katalanischsprachigen Gebieten ist.

die Canigó-Flamme arribarà com cada any a tots els racons dels Katalanische Länder, an den aktuellen Kontext durch die Coronavirus-Pandemie angepasst und unter Gewährleistung aller Sicherheitsmaßnahmen. Dieses Jahr, da in Nordkatalonien von 23:00 bis 6:00 Uhr eine Ausgangssperre herrscht und es somit nicht möglich ist um Mitternacht zu regenerieren, außergewöhnlich, es farà la regeneració a les 12h del migdia del dia 22. Accediran al cim un grup reduït de persones en representació de tots els equips de foc que faran arribar la flama a les 6:30h am Morgen in Coll d’Ares, um mit der Verteilung in den katalanischen Ländern zu beginnen.

Zu Garrotxa eine Route wird direkt in Olot ankommen und die andere führt über Besalú. Sie sind zwei Feuerteams, die bereit sind, die Flamme in der Senke des Canigó in der Nacht des 22 und dann zu verschiedenen Orten hinunterfahren, um am Nachmittag sowohl in Besalú und Olot als auch in den anderen Städten der Region anzukommen..

Canigó-Flamme in Mieres