Der Rückweg nach La Garrotxa

La Volta zu Fuß in La Garrotxa ist eine vorgeschlagene Route in Etappen, die es dem Reisenden ermöglicht, zu entdecken, zu probieren und jeden Tag in einer anderen Stadt aus der Region zu übernachten.
Dank der öffentlich-privaten Zusammenarbeit zwischen Editorial Llibres de Batet, die Autoren Anna Plana und Sergi Romero und Turisme Garrotxa, Heute wurde in Olot ein neues touristisches Produkt vorgestellt, mit dem Sie das Gebiet der Garrotxa eingehend kennenlernen können, seine Landschaften und sein touristisches Angebot. An der Präsentation nahm der Generaldirektor für Tourismus von Katalonien . teil, Marta Domènech.
Anfänglich, die Tour zu Fuß in La Garrotxa wurde als Reiseführer geboren, um die Region Schritt für Schritt kennenzulernen und zu entdecken, im Detail und in verschiedenen Etappen, viele seiner Attraktionen. Dieser Beitrag, welches ein Reisebuchformat hat - Größe 19x13cm und mit Gummi verschlossen- wurde geschrieben von Anna Plana und Sergi Romero, hat Fotos von Moi Soler und wurde von Llibres de Batet . bearbeitet.
Aus diesem Beitrag, Tourismus Garrotxa und Itinerànnia, in Zusammenarbeit mit den Autoren des Leitfadens, Sie kamen zusammen, um ein touristisches Produkt zu entwickeln, mit dem Sie La Garrotxa zu Fuß entdecken können, über die weithin bekannten und besuchten Orte hinaus. Dies ist eine Gelegenheit, diese Route als touristisches Produkt in Verbindung mit Natur und Gesundheit hervorzuheben, das wird dazu beitragen, die wirtschaftliche Entwicklung des Territoriums zu dynamisieren und das, Außerdem, es ermöglicht die Förderung einer nachhaltigen Mobilität im Gebiet.
La Volta zu Fuß in La Garrotxa folgen Sie den Wegen des Loipennetzes Itinerànnia, das abgesehen von der üblichen Beschilderung mit gelben Markierungen und Bannern, hat die Hinweise an einigen Stellen verstärkt gesehen, mit Namensschildern von die Tour zu Fuß in La Garrotxa, Erleichtert die Verfolgung der Route in allen Etappen.
Aber die Einzigartigkeit dieser Route liegt darin, dass, zusätzlich zu spezifischer Beschilderung, Einrichtungen und Tourismusfachleute, die sich auf einer der Etappen der Reise des Reiseführers befinden, haben sich dem Projekt angeschlossen, bietet dem Reisenden seine Dienste auf dem Weg an. Die Betriebe, die sich an die Volta . halten, ordnungsgemäß identifiziert, sie bieten dem Reisenden Informationen und Vorteile, So entsteht eine einzigartige Route mit eigener Persönlichkeit.
La Volta zu Fuß in La Garrotxa, das ergibt eine Gesamtstrecke von 201,5 km, es ist in zehn Stufen unterteilt, plus eine, um in Olot und Umgebung zu zirkulieren, was man hintereinander machen kann, oder sie können an verschiedenen Tagen geplant werden, je nach Verfügbarkeit des Reisenden.
Die Hauptmerkmale jeder Stufe sind:
Bühne 1: Olot- Santa Pau. Distanz: 16,69 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 410 m.
Bühne 2: Santa Pau – Sant Ferriol - Mieres. Distanz: 17,43 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 173 m.
Bühne 3: Mieres – Sant Aniol de Finestres – Les Planes d’Hostoles – Sant Feliu de Pallerols. Distanz: 25,56 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 994 m.
Bühne 4: Sant Feliu und Pallerols- La Vall d’en Bas – Dams. Distanz: 19,87 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 646 m.
Bühne 5: Dams – Olot – Das Bianya-Tal. Distanz: 14,16 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 410 m.
Bühne 6: Das Bianya-Tal – Sant Joan les Fonts – Castellfollit de la Roca. Distanz: 17,79 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 448 m.
Bühne 7: Castellfollit de la Roca – Montagut - Tortellà. Distanz: 14,18 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 463 m.
Bühne 8: Tortellà – Zimmer von LLierca – Beuda - Besalú. Distanz: 17,41 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 425 m.
Bühne 9: Besalú – Sant Ferriol – Argelaguer – Sant Jaume de Llierca. Distanz: 20,16 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 611 m.
Bühne 10: Sant Jaume de Llierca - Olot. Distanz: 17,91 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 672 m.
Bühne 10+1: Olot – Les Preses - Olot. Distanz: 20,39 km. Kumulierte Aufstiegsdifferenz: 474 m.
Schließlich, um Reisende zu ermutigen, die Tour abzuschließen, es wurde ein Routenpass erstellt, den der Besucher in den Tourismusbüros vorzeigen kann, Restaurants, Unterkunft und Dienstleistungen im Rahmen des Projekts, in seinem Durchgang für jede Stufe, und diese Betriebe können den Reisepass als Nachweis dafür stempeln, dass sie einen Abschnitt der Route zurückgelegt haben.
Besucher, die die 10 Etappen des Passes, erhalten als Geschenk den Rucksack der Tour zu Fuß in La Garrotxa und einen Gutschein von 30 €, den Sie in den Einrichtungen ausgeben können, die in der mobilen App Garrotxa Approp enthalten sind. Der Reisepass kann durch den Kauf des Reiseführers La Volta a peu a la Garrotxa erworben werden, in Tourismusbüros und angeschlossenen Betrieben.