Aktionswoche Vulkanologie

Aktionswoche Vulkanologie. amb els aconteixements que estan esdevinguent a la Palma el món de la vulcanologia i el gran ionterès que ha despertat fa que apareguin gran quantitat de propostes per acostar-nos a aquest apassionant món. Zu Garrotxa, als wichtigstes Vulkangebiet der Halbinsel sind wir bei diesen Initiativen führend. Ab diesem Freitag veranstaltet die Stadt verschiedene Aktivitäten, um der Öffentlichkeit die Vulkane zu erklären und ihre Auswirkungen auf die heutige Gesellschaft zu diskutieren.Sie können renommierte Experten auf verschiedenen Konferenzen hören oder auch an einer informativen Wanderung durch die Vulkane von Santa Pau . teilnehmen

Als der Vulkan von La Palma vor mehr als zwanzig Tagen anfing, Lava zu zeichnen und sich auf die Medien zu konzentrieren, Olot veranstaltet eine Woche zur Verbreitung und Debatte über Vulkanologie. Es wird vom Stadtrat von Olot und dem Management des Crater Space gefördert. Der Direktor der zukünftigen Anlage in Olot ist Xavier Collell.

Sieben Tage lang werden verschiedene internationale Experten durch La Garrotxa ziehen, um Vorträge und Debatten für Bevölkerung und Schulen zu halten.. Die erste Konferenz findet diesen Freitag im Casal Marià mit dem Olot-Geologen Xavier de Bolós und dem mexikanischen Vulkanologen Gerardo Aguirre statt. Sie werden beide über die Vulkane in Mexiko und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft sprechen. Und dieser Impact wird die zentrale Achse der Woche der Vulkanologie sein.

Zu den Aktivitäten gehört auch eine Wanderung von Can Serra durch die Vulkane des Vulkangebiets.

Die Olot Volcanology Week endet am Donnerstag mit einer Doppelaktivität 21 im Turiner Saal: hi haurà una xerrada sobre els volcans d’Islàndia amb dos experts de l’illa i una taula rodona sobre el paper dels volcans en la societat moderna. Paral·lelament a la setmana volcànica, es wird auch ein Aufenthalt zum Thema Vulkanologie in der Faber-Residenz stattfinden und es findet die neunte Ausgabe des Internationalen Aufbaustudiengangs in Vulkanologie statt, der von der Fundació d’Estudis Superiors d’Olot organisiert wird.

Wir legen das Programm der verschiedenen Veranstaltungen bei:

Freitag, 15 Oktober | 19.00 h

  • Plaudern | Die großen Fragen der Wissenschaft: Was wissen wir über Vulkane?
  • Lautsprecher: Xavier de Bolós und Gerardo Aguirre.
  • Organisieren: Olot-Kultur und SIGMA
  • Stelle: Sala El Torin
  • Freier Eintritt mit Eintritt
  • Der Vortrag kann auch über den PEHOC YouTube Channel verfolgt werden.

Sonntag, 17 Oktober | 9.00 h

  • Route | Gehen Sie mit Vulkanologen
  • Führer: Joan Marti, Xavier de Bolós und Llorenç Planagumà
  • Stelle: Garrotxa Volcanic Zone Naturpark.
  • Route: Vom Turó de la Pomareda nach Santa Pau, Durchqueren der Vulkane Rocanegra und Croscat.
  • Inscripción previa al correo espaicrater@olot.cat

Donnerstag, 21 Oktober | 19.00 h

  • Plaudern | Die neuesten Vulkanausbrüche in Island und ihre Auswirkungen
  • Lautsprecher: Ármann Höskuldsson und Thor Thordarson (Universität von Island)
  • Runder Tisch | Die Rolle von Vulkanen in der modernen Gesellschaft
  • Sich beteiligen: rmann Höskuldsson, Thor Thordarson, Bruno Scaillet, Joan Adújar und Xavier de Bolós. Mäßig: Joan Marti
  • Stelle: Sala El Torin
  • Inscripción previa al correo espaicrater@olot.cat
  • Es kann auch auf dem YouTube-Kanal von Espai Cràter verfolgt werden

Wir bieten Ihnen unsere ländliche Unterkunft in Cal Carreter, ein ruhiger raum nur 10 Kilometer der Bevölkerung von Santa Pau, Hauptstadt der Vulkane und mit einem sorgfältigen und gastronomischen Vorschlag der Hand der Núria mit Näheprodukt und im Regime xde Halbpension.